Was waren nochmal die Ziele?

Ziele aus der Hilfeplanung und der sozialpädagogische Alltag – Widerspruch oder hilfreiche Ergänzung?

Sowohl in ambulanten, teilstationären als auch in stationären Hilfe werden in der Hilfeplanung Ziele vorgegeben. 

Manchmal spielen diese Ziele aber in der Durchführung der Hilfe eine geringe Rolle. Das hat oft etwas Zieledamit zu tun hat, dass sie von den Adressatinnen und Adressaten nicht verstanden oder als nicht verbindlich angesehen werden. Oder sie erscheinen im sozialpädagogischen Alltag als wenig sinnvoll. Manchmal geraten sie auch wegen vieler Krisen und Veränderungen aus dem Blick. Spätestens, wenn das nächste Hilfeplangespräch ansteht, fällt dies dann auf. Was schreibe ich in den Bericht? Wie kann begründen, dass die Hilfe weiter notwendig ist? Wie kann ich begründen, dass die Ziele nicht erreicht wurden?

Ziele aus der Hilfeplanung wirklich in den pädagogischen Alltag zu übertragen, erfordert eine konsequente Arbeit mit den Zielen und an den Zielen. Oft müssen die Ziele aus der Hilfeplanung konkretisiert und für die Familien und jungen Menschen greifbar gemacht werden. Wenn das gelingt, kann das einen sehr guten Einfluss haben auf erlebte Beteiligung junger Menschen, das Selbstwirksamkeitserleben, Steigerung der Motivation zur Zusammenarbeit und eine bessere Kooperation mit den Jugendämtern. 

FortbildungDie Fortbildung schult daher zuerst die Grundlagen der s.m.a.r.t.en Zielformulierung und die unterschiedlichen Zielebenen. Je nach Arbeitsbereich werden dann unterschiedliche Instrumente und Methoden für eine gelungene Zielearbeit mit Familien, Jugendlichen oder Kindern vorgestellt. Wie können die Ziele wirklich in die tägliche Arbeit integriert werden. 

Wie Ziele ihre Wirkung entfalten können und die Umsetzung eines zielorientierten Berichtswesens ist ebenfalls Teil der Fortbildung. 


Sie haben Interesse? Gerne können wir in einem gemeinsamen Gespräch die Fortbildung passgenau zuschneiden. Nehmen Sie Kontakt auf:

Ihr Name (Pflichtfeld)

ggfs. Institution

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht